Yoga in den Sommerferien 2018

Offene Yoga Stunden in den Sommerferien
immer montags von 19.00 bis 20.30 Uhr


25. Juni mit Lenka Nikolaus
02. Juli mit Monika Schneider Stone
09. Juli mit Manuela Klesy
16. Juli  mit Jeska Wahlers
23. Juli mit Lenka Nikolaus
30. Juli  mit Christina Berti

Kursgebühr: 13 Euro
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Element Vinyasa Flow

YOGA IN DEN SOMMERFERIEN 
Mittwoch, den 18. Juli von 19.00 – 21.30 Uhr

Mit Jeska Wahlers aus Berlin

Es erwartet dich eine dynamische, fließende Yogapraxis.
Ein intensiver und dabei spielerischer Flow mit einer genüsslichen Abschlussentspannung. 
Für Yogis mit ersten Vorkenntnissen.

Kursgebühr: 13 Euro

HERZ YOGA mit Lenka

Ein Tag für DICH, ein Tag an dem du, DU SELBST bist.

 

Samstag, 21. April von 10.00 – 17.00 Uhr, Kursgebühr 80 Euro 
(incl. köstliches vegetarisches Mittagessen)

Wer bin ich wirklich? Erfahre mehr über das Ego, die Persönlichkeit, über deine Rollen und dein wahres Selbst. Erfahre, wie du dich selbst in deinem Herzen finden kannst und mit ihm verbunden fühlst. Es erwartet dich eine sanfte, bewusste Yogapraxis. Wir beschäftigen uns mit Herz-Elementen der Yogaphilosophie, üben befreiende Atemtechniken, Herz-öffnende Meditation und genießen tiefe Entspannung.

YOGA FÜR DEN BECKENBODEN mit Christina

Freitag, den 27. April von 18.00 -20.00 Uhr, Kursgebühr: 22 Euro

Ein starker, vitaler Beckenboden hat einen positiven Einfluss auf dein Wohlbefinden, auf die  Körperhaltung, auf die Tätigkeit der Organe, auf Sexualität und das Gefühlsleben. Ein trainierter Beckenboden schenkt dir innere Stabilität, weibliche Stärke und lebendige Ausstrahlung. Das Beckenboden-Training ist besonders wichtig während der Rückbildungszeit nach einer Schwangerschaft oder in den Wechseljahren, wenn der Östrogenabfall die Beckenbodenmuskulatur schwächt.

YIN YOGA & YOGA NIDRA DEEP RELAX - BODEGA REFLOW

 mit Melanie Haumann

Samstag, 10. März von 14.30 – 17.30 Uhr, Kursgebühr 35 Euro

Genieße wohltuende Stretching-Flows aus dem BODEGA reflow, die deinen ganzen Körper mobilisieren, die Chakren harmonisieren und deine Energie wieder zum Fließen bringen. Diese sanften Flows verschmelzen schließlich mit Yin Yoga, der dich mit seinen tiefen, passiven Dehnungen ganz ins Loslassen und in eine Haltung purer Hingabe einlädt. Schließlich gleitest du in Yoga Nidra, den Schlaf der Yogis und zugleich eine geführte Form der Tiefenentspannung, die dich entschleunigt, entspannt und erfrischt

 

YIN YOGA & KLANG

mit Melanie Haumann
FREITAG den 23.2. von 18.00 bis 20.00 Uhr


Yin Yoga ist ruhig und meditativ. Sanfte, passive Dehnungen ohne Muskelanspannung, in die du dich in Ruhe hineinschmelzen lässt, sind die Essenz des Yin Yoga. Geübt wird hauptsächlich im Sitzen und Liegen, sodass Körper und Geist in eine tiefe Ruhe und nachhaltige Entspannung finden. Geführte Meditationen und modernes Mentaltraining begleiten die Asana-Praxis, die sich an der Meridianlehre der TCM orientiert. Musik und verschiedene Klanginstrumente bringen dich ganz ins Fühlen und lassen dich ankommen im Hier und Jetzt. Yin Yoga ist der perfekte Ausgleich nach einem anstrengenden Tag, zu allen dynamischen Sportarten und für jeden geeignet. Yogakenntnisse sind nicht erforderlich. 

Kursgebühr: 22 Euro

VALENTINs YOGA

für Verliebte und Liebende mit Lenka

Innehalten, zu sich finden, das Herz öffnen, das Miteinander genießen und loslassen.

Freitag, 16. Februar von 18.00 – 21.00 Uhr, Kursgebühr 30 Euro pro Person

YOGA FÜR DEN BECKENBODEN

weibliche Stärke für Körper und Seele mit Christina
Basic Workshop

Samstag, 3.Februar von 10.00- 13.00 Uhr, Kursgebühr 35 Euro

Ein starker, vitaler Beckenboden hat einen positiven Einfluss auf dein Wohlbefinden, auf die  Körperhaltung, auf die Tätigkeit der Organe, auf Sexualität und das Gefühlsleben. Ein trainierter Beckenboden schenkt dir innere Stabilität, weibliche Stärke und lebendige Ausstrahlung. Das Beckenboden-Training ist besonders wichtig während der Rückbildungszeit nach einer Schwangerschaft oder in den Wechseljahren, wenn der Östrogenabfall die Beckenbodenmuskulatur schwächt.

Nur regelmäßiges Üben bringt Erfolg: Du kannst dein Beckenboden-Training an folgenden Freitagen fortsetzen und vertiefen: 2.3., 23.3., 27.4., 25.5., 15. 6.

YOGA FÜR DEN RÜCKEN UND NACKEN

Am Freitag, den 19. Januar von 19.00 bis 21.00 Uhr

Yogaübungen stärken die Rückenmuskulatur, die Wirbelsäule wird beweglicher, der Nacken gelöster und der Beckenboden stabiler. Unsere Haltung entspannt sich und wird aufrechter. In der Tiefenentspannung erholt sich das Nervensystem und wir fühlen uns ausgeglichener und vitaler.
Kursgebühr 22 Euro

 

Der Yoga Stundenplan 1. Semester 2018

Der Yoga Stundenplan gibt es hier als PDF-Download.